BMW Foundation
Herbert Quandt
CHANGE – Selected Works 2019

Michel Castaignet, Sarah Dudley, Kama Jackowska, Egidius Knops, Ellen Möckel Susanne Piotter, Robert Schwark


Reinhardtstraße 58
10117 Berlin


Fann A Porter Gallery at The Workshop Dubai

Villa 45 – St. 23b – Al Wasl Rd opposite Box Park
Jumeirah 2, Dubai
United Arab Emirates

Opening Reception
Monday, 4 February from 7.00 – 10.00 pm
Duration
5 February – 3 March 2019

Artists:
Silvia Binda Heiserova | Giulietta Coates | Renata Kudlacek | Nele Ouwens | Susanne Piotter | Vishal Shah

AOK-KUNSTPREIS 2019

Jährlich schreibt die AOK Nordost eine Ausstellungserie mit dem Titel “Kunst trifft Gesundheit” aus. Seit dem Jahre 2012 haben sich über 700 Künstlerinnen und Künstler aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern um die Ausstellungsplätze und den Kunstpreis der AOK Nordost beworben.
An der jurierten Ausstellungsreihe nehmen jährlich 15 Künstlerinnen und Künstler teil, die in einem Ausstellungsflyer und in einem Jahreskunstkatalog vorgestellt werden. Ihre Arbeiten sind an 12 Standorten der AOK Nordost zu sehen.

EXCHANGE BERLIN BIENNIAL
organized by SLUICE London

Kühlhaus, Luckenwalder Straße 3, 10963 Berlin

2. Floor, BBA Gallery (berlinblueart)

16 November 2018 19:00–22:00
17 November 2018 11:00–19:00
18 November 2018 11:00–19:00


OUTLANDS
Kristian Askelund / Olivia Lennon / Susanne Piotter

Opening: Fri, 27 Apr, 18.00h – 21.00h
Duration: 28 Apr 2018 – 19 May 2018
BERLIN BLUE art
Köpenicker Str. 96
10179 Berlin


Kunstpreis Worpswede 2017
AUTO | MACHT | MOBILITÄT
3. Preis für die Serie Autobahnkreuze

370 europäische Künstler haben sich mit über 800 Werken beworben. 50 Exponate wurden für die Preisverleihung nominiert und sind bis zum 31.12.2017 in der Ausstellung im Mobilitätsmuseum PS-Speicher in Einbeck zu sehen.

   
DRAW BRIDGE | ARTHOUSE1 | LONDON/UK | 17.-26-08.2017
Alex Dewart has brought together and curated 20 artists from Berlin, Paris, England and Italy, responding to the theme; a drawing linked to the idea of Draw/Bridge



BUKAREST INTERNATIONAL PRINTBIENNALE


BERLIN BLUE art space zeigt Arbeiten von:

Daniel Anhut, Agata Czeremuszkin-Chrut, Annique Delphine, Kama Jackowska, Renata Kudlacek, Alessandro Marogna, Nele Ouwens, Susanne Piotter, Marina Roca Die, Lilika Strezoska

28. bis 30. Oktober 2016, Welterbe Zollverein

Areal A, Gebäude A 5, A 6, A 8, A 12, A 35 (SANAA-Gebäude)

Offizielle Eröffnung: Freitag, 28.10., ab 20:00 Uhr

HALLE 35 (A35)/ SANAA-Gebäude, 1. OBERGESCHOSS

 

 

1. Internationale Print Biennale Lodz

 
GEDOK URBAN | Aspekte Berliner Kunst
KOMMUNALE GALERIE BERLIN

Ausstellungsprojekt anlässlich des 90. Jahrestages von GEDOK in Berlin

 

VERNISSAGE: Sonntag, 6. März 2016 | 12 Uhr
AUSSTELLUNG: 6. März bis 1. Mai 2016

FOTOGRAPHIE | INSTALLATION | VIDEO
Christine Bachmann | Jenny Brockmann | Angela Bröhan | Ines Doleschal | Katja Hammerle | Katja Hochstein | Susanne Piotter | Gertraude Pohl | Ping Qiu | Nicola Rubinstein | Barbara Schnabel | Farkondeh Shahroudi | Diane Vincent | Jessica Wolfelsperger

BEGRÜSSUNG
Dagmar König, Bezirksstadträtin, Elke von der Lieth, Kommunale Galerie Berlin
Marianne Schulz-Hahn, 1. Vorsitzende GEDOK Berlin
ZUR AUSSTELLUNG SPRICHT
Dr. Barbara Barsch, Kunsthistorikerin, Projektleiterin

Besucherinformation
Kommunale Galerie Berlin
Hohenzollerndamm 176
10713 Berlin

www.kommunalegalerie-berlin.de