ansicht_blingbling.jpg

It's a »She Thing«

17.11.2022 -  12.02.2023

Kommunale Galerie Berlin

Hohenzollerndamm 176

10713 Berlin

Acht Berliner Künstlerinnen des Frauenmuseums präsentieren in der Ausstellung It’s a «She Thing» ihre Perspektiven auf vergangene bis aktuelle frauen- und genderimmanente Fragen. In einer Art Umschau durch die vergangenen 100 Jahre werden Missstände und Handlungsbedarfe, kurzweilige Erfolge und Erwartungshaltungen verhandelt und einige der Möglichkeiten des aktuellen Diskurses um Diversity, Identitätspolitik und Selbstermächtigung skizziert.

Ulrike Dornis, Malerei/Zeichnung | Andrea Golla, Textile Kunst

Rachel Kohn, Skulptur/Installation | Verena Kyselka, Videoinstallation

Susanne Piotter, Installation/Objekt | Zuzanna Schmukalla, Malerei

Anja Sonnenburg, Zeichnung | Sibylla Weisweiler, Malerei

Kuratiert von Rebekka Liebmann

Abbildung: Susanne Piotter, Bitch, Slut, Dyke, Hoe, Pussy

Beton und Ankerketten, 2022

 

Fotograf: Piotr Bialoglowicz

kunsthalle_messmer_kl.jpg

Foto: © Kunsthalle Messmer

6. Internationaler André Evard Preis“ der Kunsthalle Messmer

 

Ausstellung der nominierten KünstlerInnen

03.12.2021 – 27.02.2022

Kunsthalle Messmer

Großherzog-Leopold-Platz 1

79359 Riegel am Kaiserstuhl

 

www.kunsthallemessmer.de

Currently under construction
Currently under construction
TPT-5-website.jpg

Three Point Turn

Ausstellungsansicht "Three Point Turn"

Susanne Piotter, Ines Doleschal, Pauline Kraneis

Kuratiert von Rahel Schrohe

Kunstverein KunstHaus Potsdam, 2021, Foto: Bernd Hiepe

www.kvkhpotsdam.de

logo_diauk_2.jpg
artfakt_30_postbank Kopie.jpg

Direkte Auktion 2

Chapter 5, Slot 23: Stuben­koller - Paranoid Spaces, kuratiert von Eva Scharrer und Menno Aden
Previewing vom 13.9.2021, 15 Uhr bis 18.9.2021, XBERG TOWER Postbank

 

www.direkteauktion.com