RELIQUIEN

Begehbare Kammer, Objekte aus Beton,  Siebdrucke, LED-Laufschrift

Collect, select, say good-bye, Schloss Biesdorf, 2019

Basierend auf einem imaginären Computerspiel mit seltenen Ingame-Items wurden erfundene Gegenstände als dreidimensionale Reproduktionen ins Real Life überführt.
Eine Plakatserie erklärt die Funktionalität der ausgestellten Objekte.
Die Laufschrift zeigt Kommentare von Gamern aus Spielforen, die sich über die Bedeutung und den Wert von bestimmten Items austauschen.